Salzburger Liederkranz 1900

Der gemischte Chor wurde 1900 als reiner Männerchor mit den Namen „Frohsinn“ gegründet.

Wichtige Momente der Chorgeschichte waren der große Auftritt im Schloss Kleßheim vor seiner Majestät Kaiser Franz Josef I; die 50 Jahrfeier, nach den Wirren des 2. Weltkrieges mit einem großen Fest auf allen Innenstadtplätzen Salzburgs; und die Feierlichkeiten zum Anlass des 100 jährigen Bestehen mit vielen Gästen aus dem In-und Ausland.

Der Chor sieht sich der Tradition des heimischen Volksliedes verhaftet, wagt sich aber immer wieder erfolgreich auf neues Terrain und singt sowohl klassische als auch moderne internationale Chorliteratur.

Unter der langjährigen Obfrau Gottfrieda Leiter-Wörndl hat der Chor Veranstaltungen im In-und Ausland realisiert und sieht sich als kontinuierlich wachsendes Mitglied der traditionellen Salzburger Chöre.

Nach ihrem Rücktritt im Jänner 2015 wird Herr Hermann Paster einstimmig als neuer Obmann gewählt

Seit dem Jahr 2006 steht der Salzburger Liederkranz 1900 unter der musikalischen Leitung von Frau Anna Strauß. Sie studierte Chorleitung an der Universität Mozarteum in Salzburg und hat vorher an verschiedenen polnischen Konservatorien Musik studiert.

Der Chor besteht derzeit aus 25 aktiven Chormitgliedern.

Vorschau

Unsere nächsten Auftritte > hier

News

Vorschau 2018

20./21.04.2018

"Frühlingskonzert"